Kunsttherapie

                                                          ©bheil

Kunsttherapie

Über die intuitive Bildgestaltung und den Dialog kann Sichtbarkeit geschaffen und ein Bewusstwerdungsprozess in Gang gesetzt werden. Blockierende Bewertung wird entkräftet und Kreativität wird freigesetzt. 

Für was? zur Annahme

               zum Wohlfühlen

               zur Veränderung 

               in Biografiearbeit

               Für das, was ansteht.

Kunsttherapie kann sein:

                                           das Hadern erforschen

                                           Ungelebtes aufspüren und in Schönheit erblühen lassen

                                           Ge(h)-lassen-heit im Hier und Jetzt

                                           das Leben in Erfüllung bringen

                                           Was ist je mein-erfülltes-Leben?

Wie sind die Schätze unseres Lebens? Ruhig, in einer Schale, in der Tiefe? Verloren geglaubt und wieder gefunden im Strudel der Gezeiten? Aneinander gereiht in Einzigartigkeit und Schönheit? Oder als Stein der Weisen, glänzend und geschliffen wie ein Kiesel in rauem Gewässer? Oder flüchtig wie der Wind? Oder….?

 In einem kunsttherapeutischen Setting bergen wir unsere Schätze, die uns kreativ bereichern und weitertragen.

Für wen? Einzelsettings, Paare, Familien, GruppenBegleitungen, als Geschenk, als Feriengestaltung,als ein Moment des Innehaltens oder als ein begleitetes Weitergehen 

im Supervisionsprozess für Teams; Einzel; soziale, kreative, bildende Einrichtungen

Anfragen und Terminvereinbarung unter: b.heil(at)werkstatt-libella.de